Latin Quarter - Swimming Against The Stream

Liedtexte

Race Me Down - BRING MICH SCHNELL HIN

Die Fußgängerampel steht auf rot, aber er kann nicht fahren
Nicht, solange sein einziger Verwandter im Knast sitzt,
Bei dem es vorne und hinten nicht reichte und der seine Strafen
nicht bezahlen konnte
Zwischen den Vorfahrtsschildern wurde seine Kraft
auseinandergezogen wie Kaugummi Der Engelsstaub (dust of angels), der in ihre Augen geschleudert wird,
tut mehr. Er dörrt nicht nur aus, er beruhigt nicht nur
Marmorhart getrocknete Knorpelreste aus den Hamburgern liegen
da wie Schnüre,
ausgestreut in deinem Hinterhof wie billige Perlen

Bring mich schnell hin, Felipe, bring mich zu den kleinen,
geheimen Ecken dieser Stadt
Bring mich schnell den Sunset Boulevard hinab
Bring mich zum Sonnenuntergang
Bring mich schnell hin, Felipe

Die Straße besteht aus zertrümmerten Schaufenstern,
die zu reparieren sich nicht lohnt
Wo auch die billigeren Waren sich keiner leisten kann
Aber Weisheiten gibt's umsonst mit jedem Sonderangebot
Laß dich nicht hinters Licht führen, denn man kann hier
nicht mal seine Kaution bezahlen

He, Felipe, der Barrio ist in dieser Stadt wie eine Grenze
die keiner kennt (die keiner überschreitet)
Du bleibst hier, Felipe, auf der Verliererstraße.
Hier können wir jetzt nicht raus
Und doch bleiben wir getrennt

Lied Erklärungen

Bring Mich Schnell Hin
Felipe ist ein Mexikanischer Einwanderer in Los Angeles. Seine Hoffnungen haben sich zerschlagen. Über den „Barrio“, das Latino-Ghetto, ist er nicht hinausgekommen. Dessen Bewohner führen ein armseliges Leben: Die Schaufenster in den Strassen sind zertrümmert, aber was in der Auslage zu sehen ist, kann sich sowieso kaum einer leisten. Umsonst sind nur die Reklamesprüche. Das Fleisch der Hamburger, die man dort kaufen kann, ist voller Knorpelstücke, die man ausspucken muss. Trost bieten lediglich billige Drogen. Felipes Bruder, der mit ihnen gedealt hat, sitzt im Knast. Er konnte sein Geschäft nicht weiter betreiben, weil er sich die Bestechungsgelder nicht leisten konnte. Felipe zeigt einen neugierigen Weißen den „Barrio“. Sie bleiben zu lange zusammen, bis nach Sonnenuntergang. Da wird es, besonders für einen Weißen, zu gefährlich in den Strassen. Es herrscht faktisch Ausgangssperre. Nun sind die Beiden aufeinander angewiesen, aber es verbindet sie nichts.

Dust of angels, angel dust: Droge, die Allmachtsgefühle vermittelt; sie wurde ursprünglich als Beruhigungsmittel für Tiere entwickelt. To crack in two (wörtlich): Auseinanderspalten; Wortspiel mit der Droge Crack.

Versionen

  • AStudio Version (4:11)
  • BDemo (4:08)
  • CStudio Version (4:52)