Latin Quarter - Pantomime of Wealth

Liedtexte

Some are Majestic,
And some will grow lean
Some tower above all the others dominating the scene.
Some will be pictures
Some maybe just frames
Some with deep roots, some never seen again

Some will suffer
Some will thrive
Some cover the skyline, blocking out the sky
Some line the streets
Steering a path
Shedding light on the questions you ask.

Some will blossom
Some wither and die
Some you will find only half alive
Some with histories
Some with no names
Breathing for the planet and all of its shame

Some prime for growth
Some with different barks
Some with inner circles, different creeds and different castes
Some remain majestic
Some crash in a rage
All at different stages, defining our age

Lied Erklärungen

„Some will be pictures
Some maybe just frames
Some with deep roots, some never seen again“
Worum geht es?
Ein Song über Bäume, aber mehr noch über Menschen
Songschreiber Michael McNeil (eigentlich Fussballscout) wollte einen verschlüsselten Song über die Verschiedenartigkeit von Menschen schreiben. Einige sind Führer, andere folgen lieber. Einige sind eher die Bilder, andere eher der Rahmen.
Background
Auf die Idee zu dem Song kam Michael im Rahmen seines regulären Jobs als Fußballbeauftragter und Angestellter der Kommune. Manchmal muss ein Baum gefällt werden, wenn Baumaßnahmen im Viertel anstehen. Aber haben wir das Recht, diesen Baum zu fällen, der 200 Jahre alt ist und bisher mehrere Generationen von uns überlebt hat ? Denn schließlich brauchen wir die Bäume mehr als die Bäume uns.

Erscheint auf