Saw a movie, "Top of the World"
But I found it didn't lift me,
Jimmy Cagney's mother died,
It didn't move, it didn't shift me

And Santiago fell 10 years ago, or more
And it seems we've been falling ever since
And now there's something stirring in Managua
It's got the power, it's got the power to convince.

How we ever gonna thank you enough
You've shown us that the good can get tough
Sandinista!

The future seems so far away, sometimes
Without a guide and with no example
But your work, can take so many there and give
Washington more than a sample.

How we ever gonna thank you enough
You've shown us that the good can get tough
Sandinista!

If we could only brush away
The dust of 50 years
We'd be on a road in Spain
With a white hot sun above
And all around are voices
Other accents and other tongues
Here to say that this republic
Needs our arms, and it needs our love...

How we ever gonna thank you enough
You've shown us that the good can get tough
Sandinista!

Lied Erklärungen

Die Sandinistas waren sehr inspirierend – sie schienen entschlossen zu sein, die Fehler zu vermeiden, die viele progressive Bewegungen zuvor gemacht haben (z.B. bin ich immer noch entsetzt darüber, das so viele Leute des linken Flügels nach Kuba strömen, um eine Art ‚politisch korrekten’Urlaub zu machen – nur weil es der letzte der ‚revolutionären‘ Staaten ist, der das Ein-Parteien-System nicht noch attraktiver macht. Vielleicht hätte sich Ortega ein Beispiel an Fidel nehmen sollen, oder auch Stalin, aber stattdessen versuchten sie die Demokratie ‚zu liefern‘. Aber wenn die Leute einmal müde, schlecht ernährt und nervös sind, dann können sie ihre Entschlossenheit verlieren – so wie viele Nikaraguaner. Wer kann ihnen dafür die Schuld geben? Die Niederlage der Sandinisten ist immer noch von großer politisch-historischer Bedeutung. Was machen wir eigentlich, um dem Kapitalismus gegenüber zu treten, ihn zu besiegen und durch ein System zu ersetzen, welches das erzeugte Vermögen gerecht verteilt? Welches das Leben auf die Art und Weise organisiert, das man den Einzelnen schätzt, Unterschiede respektiert, Kreativität fördert, Gewalt abschreckt usw.? Aber beginnt dieses im’hier und jetzt‘ und entwickelt sich in der Zukunft, indem man Herzen und Verstand gewinnt für neue Arten des Daseins (während die Bush – Rumsfelt – Amerika Kommandos weiter andauern und überleben)?

Versionen

  • AStudio Version (5:32)
  • BLive (4:20)

Erscheint auf

Latin Quarter - Radio Africa

Latin Quarter - Radio Africa

Album

AStudio Version

Latin Quarter - America for Beginners

Latin Quarter - America for Beginners (RHDP 110)

7" Double Pack Single

AStudio Version

Menü schließen
×
×

Warenkorb